Migros

Gedankenfutter

Einem zwanzigköpfigen, interdisziplinären Team der Abteilung Gastronomie bei Migros wurde die Aufgabe übertragen, neue Konzepte unter Berücksichtigung der sich ändernden Ernährungstrends zu erarbeiten. Sich an Methoden des Design Thinking orientierend, führte der Leiter der Gastronomieabteilung, Sandro Bedin, mit seinem Team landesweit Kundenbefragungen in Migros-Restaurants und Take-aways durch. Um die Unmenge an unterschiedlichsten Daten zu organisieren, setzten sie auf Evernote Business..

Flexibilität auch unterwegs

Das Team führte Befragungen in der deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Schweiz durch und erkannte dabei schnell, wie praktisch die Evernote-Versionen für Computer, Mobilgeräte und die Browsernutzung waren, um unterwegs auf den eigenen Geräten zu arbeiten. Die Daten wurden in verschiedenen Formaten erfasst. Jedes Teammitglied nutzte ein eigenes Notizbuch, in dem Audioaufnahmen und Transkriptionen der Befragungen sowie Fotos von Entwürfen und Diagrammen gespeichert wurden, die nach den eigenen Vorlieben organisiert werden konnten.

Offenere Debatten

Da alle Ergebnisse in Evernote gespeichert wurden, konnte jedes Teammitglied ganz einfach auf sie zugreifen. Als Projektmanager bewältigte Bedin auf diese Weise die größten Herausforderungen, die Großprojekte mit sich bringen. Das gesamte Team war stets über die Arbeit der anderen Mitglieder informiert und die Besprechung von Projektupdates konnte unkomplizierter und effizienter abgewickelt werden.

Der Migros-Genossenschafts-Bund, landläufig auch kurz Migros genannt, ist die größte Supermarktkette, das größte Einzelhandelsunternehmen und der größter Arbeitgeber der Schweiz. Durch die in die Migros-Läden eingebundenen Restaurants und Take-aways ist er zudem einer der wichtigsten Gastronomiebetriebe des Landes.

Funktionen von Evernote Teams

Mache dein Team mit Evernote Business noch erfolgreicher

/Nutzer/Monat

Kostenlos testen